ATI-Clonemodus

von Volker Scherf » Dienstag, 1. Februar 2005



Hallo,
vor längerer Zeit hatte ich über den Clonmodus einen (ich denke, es war im
AVI-Format) Film auf den Fernseher wiedergegeben.
Wundersamerweise wurde der Film dabei am Fernseher im Vollbild wiedergegeben
und beide Ausgabegeräte wurden separat angesprochen. Ich musste also nix
einstellen oder sonstwas und konnte auch am PC normal weiterarbeiten, ohne
dass ich dem Bild auf dem Fernseher in die Quere kam. D.h., der Film lief
dann nur am Fernseher!

Nach einer Neuinstallation jedoch bekomme ich es zum v..... nicht mehr hin.
Nun darf ich jedesmal am Rechner das Bild am Fernseher erst auf die Größe
einstellen und dann ganau positionieren. Der Fernseher funktioniert nun noch
nur wie ein erweiterter Desktop.

Kann mir da jemand vielleicht helfen? Bzw. wo kann ich die Auflösung
einstellen, welche am Fernseher ausgegeben wird?

Als Graka habe ich eine ATI 9500, Catalystversion 04.12

Danke schon mal
Volker

PS: Hat es Sinn hier mit dem TV-Tool zu experimetieren?





Re: ATI-Clonemodus

von Volker Huels » Dienstag, 1. Februar 2005







Aha. Das war der Theatermodus (unter "Überlagerung".


Anzeige/TV/Eigenschaften von TV


Eher nicht, als ich es mir zuletzt angesehen habe, konnte es mit
ATI-Karten noch nicht viel anfangen.

Ciao
Volker




Re: ATI-Clonemodus

von Martin Kuras » Mittwoch, 2. Februar 2005







Das ist richtig, TV-Tool ist da nutzlos.
Ein gutes Tool zum Betrieb sekundärer Geräte ist auf www.ultramon.com
zu bekommen, sofern einem die Möglichkeiten des Treibers nicht weit
genug gehen.



Gruß Martin


--
Intoleranz wird hier nicht toleriert!



Re: ATI-Clonemodus

von Volker Scherf » Mittwoch, 2. Februar 2005



Hallo Volker,
danke für die Antwort.




Genau das meinte ich!


Ich sehe zwar das der Fernseher in 1024x768 betrieben wird, die Auflösung
kann ich allerdings nirgends ändern.
Weißt du evtl. wo?

Aber jetzt pass auf!
In PowerDVD tut sich nix. Öffne ich dagegen ein Video mit dem Windows Media
Player dann haut es hin.
Ein sauberes Vollbild auf dem Fernseher, allerdings nur so lange das
Videofenster auf dem PC-Bildschirm sichtbar ist.
Wird es minimiert oder aus dem sichtbaren Bereich geschoben, dann isses auch
am Fernseher weg.
Gibt es irgendwo einen Eintrag, wo ich festlegen kann welcher Videoplayer in
den Vollbildmodus schalten kann, oder irgend so was?
Ist aber schon merkwürdig, oder?

Servus
Volker





Re: ATI-Clonemodus

von Jan Peter Stotz » Mittwoch, 2. Februar 2005







Bekannter Bug von ATI in Kombination mit PowerDVD. Ob das nur für die alten
Versionen gilt, oder immer noch aktuell ist weiss ich nicht.


Das ist auch normal.

Jan



Re: ATI-Clonemodus

von Volker Huels » Donnerstag, 3. Februar 2005








Du hast recht, die Auflösung stellst du natürlich ganz vorn bei
"Eigenschaften von Anzeige" ein. Wobei zu beachten ist, dass du ja den
Klonmodus benutzt, der heißt nicht umsonst so. :-)
Monitorauflösung = TV-Auflösung


Auch nicht mit der relativ frischen Version 6?


Klar. Denn die beiden Anzeigen sind ja identisch (eben Klone),
schiebst du das Playerfenster weg, ist es (bzw. der Inhalt) überall
weg. :-)


Nein.


Naja, es sind offensichtlich nicht alle Softwareplayer des bekannten
Universums zum Theatermodus kompatibel.


Ciao
Volker




Re: ATI-Clonemodus

von Volker Scherf » Donnerstag, 3. Februar 2005



Aach Leutz, was soll ich euch sagen!

Es funktioniert!
:))
Man sieht manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht...
Ich habe noch die Option "Windows-Desktop auf diesem Monitor erweitern"
aktiviert, Monitor 2 angewählt, die Auflösung auf 800x600x32bit gestellt und
es funktioniert genau so wie ich es mir vorgestellt habe.
Wobei ich mir allerdings sicher bin, mit der Auflösung es gestern schon mal
probiert zu haben. Merkwürdigerweise hat die sich immer wieder auf
640x480x8bit zurückgesetzt. (???)

Jaa, auch mit Power-DVD.
Ich kann das Fenster jetzt auf den Fernseher verschieben es dort maximieren
und schon habe ich auf meinen PC-Bildschirm Platz.

Ich danke euch viel tausend mal, Männer!!

der Volker





If you have any questions, you can contact us: admin#mofeel.net     Spam Report