Hersteller Lichtschacht

von Florian Thillmann » Sonntag, 22. November 2009



Hallo zusammen!

Leider ist bei uns zu Hause altersbedingt eine Lichtschachtverlängerung
an der Halterung ausgebrochen.
Nun gut, sollte ja kein Problem sein, da Ersatz für zu kriegen -
Pustekuchen; ohne Hersteller hat man da (zumindest meiner Erfahrung
nach) keine Möglichkeit, Ersatz zu kriegen.
Nach 20 Jahren in der Erde ist da leider auch kein Aufdruck eines
Herstellers zu sehen, lediglich ein Logo (Bild auf
<http://www.florian-thillmann.de/ng/pics/Lichtschacht.jpg>) ist zu erahnen.

Kann einer von euch damit was anfangen und mir den Hersteller verraten?

Grüße

Florian



Re: Hersteller Lichtschacht

von Peter Lederer » Sonntag, 22. November 2009



Am 22.11.2009 schrieb Florian Thillmann:


Was steht denn links neben dem Logo (kreisförmiger Schriftzug)?

--
Grüße
Peter



Re: Hersteller Lichtschacht

von Florian Thillmann » Montag, 23. November 2009






Ich hatte das bis gerade eben als Datum interpretiert - werde mir das
die Tage mal im Hellen anschauen.

Grüße

Florian



Re: Hersteller Lichtschacht

von Jo Warner » Montag, 23. November 2009







Vielleicht hilft dir MEWA weiter.

Ansonsten passend zu d.r.h.:
Die Dinger sind aus GFK, ebenso wie Yachten.
Kauf dir Polyester- oder Epoxidharz plus Glasfasermatte und bau das
Weggebrochene neu auf.

Jo



Re: Hersteller Lichtschacht

von Ralf Bosselmann » Dienstag, 24. November 2009







Unwahrscheinlich. Mewa ist z.B. ein Laden für Berufsbekleidung.
MEA (Meisinger) könnte da schon eher helfen. Allerdings ist mir das Logo
unbekannt

Ralf



If you have any questions, you can contact us: admin#mofeel.net     Spam Report