Mischpult Yamaha 16/4

von Matthias Wagner » Mittwoch, 7. April 2004



Hallo,

ich hatte vor mir obengenanntes Mischpult zu kaufen.
Gibt es damit irgendwelche Erfahrungen?
Im Musik-Produktiv Katalog uns auch sonst (Intranet...) ist es
hochgelobt worden. Und der Preis ist sehr gut. Ich danke schon
mal im Vorraus. MfG Matthias



Re: Mischpult Yamaha 16/4

von Daniel Schneider » Freitag, 9. April 2004



"Matthias Wagner" schrieb

Ich tendiere, wenn überhaupt, zum MG 24/14FX für 900Euro
Würde gerne auch ein paar eminugnen hören.
Alternativ seh ich mir gerade noch diesen hier an:

http://www.behringer.com/SL2442FX-PRO/index.cfm?lang=ger
für 550 Euro

Naja, den behringer gibbets ja noch garnicht... trozdem würd mich
interessieren ob man einfach von behringer die Finger lassen sollte weils
einfach halt nur schlecht ist, oder
obdsowas schon für Live und bissle recording tauglich ist?
Auchd as effekgerät..

Danke, Daniel





Re: Mischpult Yamaha 16/4

von Volker Gringmuth » Samstag, 10. April 2004







Schöne Bäärte! Schöne, schöne Bääärte!


vG

--
~~~~~~ Volker Gringmuth ~~~~~~~~~~~ http://einklich.net/ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"ja ja, der Blues wurde bekanntlich am 5.9.1903 um 04:28 Uhr im Hinterzimmer ei-
ner Bar in New Orleans, Basinstreet Nr. 54 erfunden. Die beteiligten Whiskyfla-
schen sind heute noch dort zu besichtigen." (Helmut Rosenhammer in drmm)



Re: Mischpult Yamaha 16/4

von Matthias Wagner » Dienstag, 13. April 2004



> Ich tendiere, wenn überhaupt, zum MG 24/14FX für 900Euro

Klar, ich auch, wenn man das Geld dazu hat... (Ich bin 12 Jahre alt)
Und so viele Kanäle brauch ich eh nicht.


zu teuer... Schlicht zu teuer... und von Behringer...

Was kann man den zu dem Mischpult jetzt sagen?
Ist es tauglich oder toatler Mist?

MfG Matthias





If you have any questions, you can contact us: admin#mofeel.net     Spam Report