Pitch Shifting

von Helmut Bill » Freitag, 30. April 2004



Hi NG,

was versteht man denn unter Pitch Shifting? Es muss wohl so etwas
rauskommmen wie im Solo von "Hotel California"... Wie kriegt man so einen
geilen Sound hin?

Helmut Bill





Re: Pitch Shifting

von Erik Huether » Freitag, 30. April 2004



Helmut Bill schrieb am Donnerstag, 29. April 2004 18:45:


Eine Tonhöhenänderung ohne Veränderung der Geschwindigkeit durch
technische Hilfmittel wird i. A. als Pitchshifting bezeichnet.


Was meinst Du? Die 12saitige? Das ist kein Pitchshift, sondern schlicht
und einfach eine Gitarre, die zusätzlich mit den normalen sechs Saiten
nochmal mit sechs Saiten bespannt ist, die jeweils eine Oktave höher
gestimmt sind.

Gruß Erik

--
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat. [Wilhelm Busch]
Privat: http://www.ostertaler.de --|-- Band: http://www.nassbirne.de
NP: 01_-_The_Eagles_-_Hotel_California



Re: Pitch Shifting

von Joachim Hartwig » Freitag, 30. April 2004








Aber nur E bis G, die anderen sind einfach gedoppelt;
Man könnte sonst mit einem Pitcher vielleicht sowas wie 'ne 12seitige
aus 'ner 6 seitigen machen...;-)



Re: Pitch Shifting

von Wilko Finke » Freitag, 30. April 2004





[...]

Nennt man das dann nicht Chorus? ;o))

Viele Grüße
--
Wilko Finke
http://www.toxic-inc.de _ http://www.bleeding.de
08.05.2004, BÜZ Minden supporting Pronther und KULT



Re: Pitch Shifting

von Erik Huether » Freitag, 30. April 2004



Joachim Hartwig schrieb am Donnerstag, 29. April 2004 21:39:

[12-Saitergitarre]


Echt? Wusst ich gar nicht, ich hab nie eine besessen und nur einmal eine
gespielt. :-)
In meinem "neuen" Multieffektspielzug ist übrigens in der Tat ein
Pitchshifteffektpreset (tolles Wort, gell?) eingebaut, das sich
"12*strg" schimpft und sogar recht glaubhaft das, was der Name vermuten
lässt, simuliert. Ein wenig Chorus ist allerdings auch dabei. :-)

Gruß Erik

--
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat. [Wilhelm Busch]
Privat: http://www.ostertaler.de --|-- Band: http://www.nassbirne.de
NP: Roger_Glover_and_the_guilty_Party_-_01_-_My_turn



Re: Pitch Shifting

von Henning Paul » Freitag, 30. April 2004







Chorus erzeugt die 12-String schon "hardwaremäßig" durch die leichte
Verstimmung der Saitenpaare.

Gruß
Henning (Hohner 12-String-Besitzer, aber saumäßige Saitenlage)



Re: Pitch Shifting

von Helmut Jongebloed » Freitag, 30. April 2004







Geht vielleicht auch mit einem Octaver !?!
Helmut



Re: Pitch Shifting

von Erik Huether » Freitag, 30. April 2004



Henning Paul schrieb am Freitag, 30. April 2004 07:57:


Ich weiß, das war auch nur auf Wilkos Posting bezogen.

Gruß Erik

--
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat. [Wilhelm Busch]
Privat: http://www.ostertaler.de --|-- Band: http://www.nassbirne.de
NP: 06_-_Led_Zeppelin_-_F._Stairway_To_Heaven



Re: Pitch Shifting

von Joachim Hartwig » Freitag, 30. April 2004








Nicht wirklich, oder?
(Obwohl ich mich gerade erst in die verschiedenen
Effekte einarbeite; Digitech schreibt:
"Ein Chorus fügt Ihrem Signal ein kurzes Delay hinzu. Die Stimmung des
verzögerten Signals wird zyklisch moduliert und dann dem Originalsignal
beigemischt, um einen fetteren Sound zu erzeugen.")



Re: Pitch Shifting

von Joachim Hartwig » Freitag, 30. April 2004








An sowas hatte ich auch gedacht, welches hast Du, wenn man fragen darf?
Ich bin gerade auch auf der Suche...



Re: Pitch Shifting

von Hubert Barth » Freitag, 30. April 2004







Latürnich, ein Octaver ist ein Pitch Shifter der *nur* die Oktave
kann.

Gruß
--
Hubert



Re: Pitch Shifting

von Erik Huether » Freitag, 30. April 2004



Joachim Hartwig schrieb am Freitag, 30. April 2004 11:58:


Korg Toneworx AX-G1, bei Ebay um die 50-60 EUR. Gebraucht, versteht
sich, da es nicht mehr hergestellt wird.

Gruß Erik

--
Gedanken sind nicht stets parat,
man schreibt auch, wenn man keine hat. [Wilhelm Busch]
Privat: http://www.ostertaler.de --|-- Band: http://www.nassbirne.de
NP: 16_-_Blackeyed_Blonde_-_Dark_Side_Of_Soul



Re: Pitch Shifting

von Lutz Bojasch » Freitag, 30. April 2004








..auch als Octivider oder nicht ganz korrekt als Harmonizer bekannt.
Gruß Lutz




Re: Pitch Shifting

von Udo Piechottka » Freitag, 30. April 2004








Der oftmals nur ein Frequenzteiler und nur monophon sinnvoll einzusetzen ist.

- Udo





Re: Pitch Shifting

von Thomas Strathmann » Samstag, 1. Mai 2004






Den Pitchshifter des Boss SE70 (und wahrscheinlich auch der anderen
Modelle dieser Reihe) kann ich aufgrund seiner angemessenen Einstell-
möglichkeiten ebenfalls wärmstens empfehlen.

Thomas

--
Thomas S. Strathmann http://www.pdp7.org



If you have any questions, you can contact us: admin#mofeel.net     Spam Report