Auto-Katalysator

von dan.ruf » Freitag, 19. Dezember 2003



Hallo
Ich suche Informationen über einen Katalysatoren aus deutscher
Produktion (ICR-Kat. Ignition core Reactor) der vor der Verbrennung im
Kraftstoffkreislauf montiert ist. Die Hersteller versprechen:
Reduktion des Kraftstoffes von 10-20%
Reduktion der Kohlenwasserstoffe und Kohlenmonoxyde bis zu 30%
Reduktion der Stickoxyde bis zu 20%
Reduktion der Russpartikel bis zu 80%

Danke für Eure Infos



Re: Auto-Katalysator

von Ralf Pfeifer » Freitag, 19. Dezember 2003







Hört sich nach Münchhausen & Co. Kg in der Brüder-Grimm-Straße
an. Diese 'Technologie' kenne ich nur aus TV-Shops, in denen auch
Tarot-Karten, Armbänder gegen Handy- und Erdstrahlen und (t)olle
Technik zu überhöhten Preisen angepriesen wird.

> Reduktion des Kraftstoffes von 10-20%

Ich nehme an, Du meinst 10-20% weniger Kraftstoffverbrauch. Wenn
es ein solches Produkt gäbe, wäre es für die Automobilhersteller
ein solches Plus, dass sie es beispielsweise in den USA (und
speziell Kalifornien), wo es Regelungen zum Kraftstoff- und
Flottenverbrauch gibt, verkaufen MÜSSTEN.

Die allgemeine Erfahrung mit Anbietern solcher Produkte zeigt,
dass ihre Produktbeschreibungen nebulös sind oder zum Schutz vor
unerlaubter Nachahmung leider geheim gehalten werden müssen.


Gruß, Ralf.





Re: Auto-Katalysator

von Roland Damm » Freitag, 19. Dezember 2003



Moin,

Dani hat geschrieben:

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Würde mal großzügig auf funktionslos tippen.

CU Rollo
--
Hier entsteht in Kürze eine neue Sig-Präsenz.



Re: Auto-Katalysator

von Marco F. Scala » Freitag, 19. Dezember 2003






d.h. er wird in die Kraftstoffleitung montiert?
IMHO Dummfug und Bauernfängerei.
Fast so gut wie der Atomstromfilter!

Marco





If you have any questions, you can contact us: admin#mofeel.net     Spam Report