Re: Quellen für meteorologische Basisdaten gesucht

von Stefan Versick » Dienstag, 9. Oktober 2007



Oliver S. schrieb:

> Es gibt jedoch einige Tools (z.B. für den Systemtray von Windows oder als
> Firefox-Addon)

Zumindest das firefox-addon liefert bei mir öfters mist. Sonne -
draussen schüttet es, Gewitter - schönster Sonnenschein



Re: Quellen für meteorologische Basisdaten gesucht

von Dietmar Hollenberg » Samstag, 20. Oktober 2007







Die Extension bezieht die Daten aus einem Feed von accuweather.com.
accuweather.com bezieht seine Daten vom NOAA und der bekommst die
deutschen Daten vom DWD. Allerdings nicht sämtliche Daten des kompletten
deutschen Meßnetzes, sondern die ausgewählter Hauptstationen des DWD.
Diese Daten werden (auch von anderen internationalen Diensten wie z.B.
weather.com) für sämtliche Orte im Einzugsbereich der Hauptstation
ausgegeben.

Für Essen habe ich durch Vergleich mit privaten Wetterstationen
festgestellt, daß die Daten aus Düsseldorf kommen, wo die DWD-Zentrale
für NRW sitzt. Sowohl die ca. 30km Entfernung als auch das typische
Niederrheinwetter produzieren völlig andere Werte als das reale Wetter
hier.

Wer also nicht in relativer Nähe zu einer Hauptstation wohnt, kann mit
den akuellen Daten so gut wie nichts anfangen. Die Vorhersagen lassen
sich aber meistens gut gebrauchen. Notfalls muß bei der Temperatur ein
Höhenunterschied berücksichtigt werden.

Tschüß

Dietmar
--
Lesbar quoten kann so einfach sein:
http://www.learn.to/quote
http://www.volker-gringmuth.de/usenet/zitier.htm



If you have any questions, you can contact us: admin#mofeel.net     Spam Report