Zeichen

von Hans » Sonntag, 1. Februar 2004



Hallo liebe Menschen :-)


Meine Geliebte möchte gerne "meine Zeichen tragen". Nun das möchte ich
auch, aber für piercing oder tatoo ist es noch zu früh.

Seit ihr so nett mir Anregungen oder Erfahrungen bezüglich DEZENTER
Zeichen zu geben?

Herzlichen Dank
Hans



Re: Zeichen

von Eva Poss » Sonntag, 1. Februar 2004






Gab's da nicht mal Pseudo-Tatoos, die mit Henna auf die Haut gefärbt
wurden? Hält eine Weile, aber nicht ewig ...

Eva




Re: Zeichen

von Werner Fauster » Sonntag, 1. Februar 2004



Hi,




Wie wäre es z.B. mit einem Schmuckstück?


Eine Idee wäre z.B. wenn Deine Geliebte einen dezenten Halsreif als
Zeichen tragen könnte.

Über zwei Jahre lang trug ich einen solchen Halsreif (hergestellt von
"Eisenjörg". Und die wenigsten Vanillas kamen auf die Idee, daß dieser
Halsreif damals für mich bzw. für uns eine besondere Bedeutung besaß.


Gerne geschehen.




Re: Zeichen

von SunDancer » Sonntag, 1. Februar 2004







Es gibt Tatoos zum selber ausdrucken und aufbringen. Die sehen besser
aus, als Henna aber halten nicht lange. Aber für eine Party oder so
wäre das bestimmt eine Alternative. Einfach mal nach Tatoo Papier für
Tintendrucker suchen.

HTH

--
SunDancer
http://www.der-boese-metaller.de [Update 31.01.2004]



Re: Zeichen

von Jana Detlef » Sonntag, 1. Februar 2004



Werner Fauster < XXXX@XXXXX.COM > schrubte:

hat der ne internetseite?

Jana





Re: Zeichen

von Werner Fauster » Montag, 2. Februar 2004



Hi,





Eisenjörg hat zwar keine eigene Website, aber seine Produkte findet
man z.B. im Onlineshop der Schlagzeilen.
http://www.schwarz-markt.com/cgi-bin/szop?user=FahywiCUvoBIQYjA29&goto=specials/schmuck/sz.html




Re: Zeichen

von Screeper » Montag, 2. Februar 2004



Wir haben eine silberne Handgelenkkette entfremdet
und als Fußkette eingesetzt.
Auf der Plakette ist ein ME eingraviert...
M steht dabei für Martin... grins...
Ist recht unauffällig aber trotzdem kleidsam...

Gruss
Martin










Re: Zeichen

von SunDancer » Montag, 2. Februar 2004



On Mon, 2 Feb 2004 10:05:49 +0100, "Screeper" < XXXX@XXXXX.COM >



Nicht für "Mains! Mains!" *g* SCNR ;)

--
SunDancer
http://www.der-boese-metaller.de [Update 31.01.2004]



Re: Zeichen

von Screeper » Dienstag, 3. Februar 2004



nuja, fast...









Re: Zeichen

von Klaus Kessler » Dienstag, 3. Februar 2004



> Meine Geliebte möchte gerne "meine Zeichen tragen". Nun das möchte ich

Naja, meine Subbies haben ein abschleißbares Lederhalsband mit einer
Stahlplakette "Ich diene meinem Herrn Langschwert" und ihren Namen
dazu. Das ist zugegebenermaßén nicht wirklich dezent, aber man kann ja
auch andere abschließbare Dinge gravieren lassen.

Nett ist auch eine Kette ohne Verschluss, die also mit der Zange
zugemacht wurde und sich ohne eine solche auch nicht wieder öffnen läßt.

--
Mit freundlichen Grüßen, Klaus "Doc" Kessler, Germany
Schwerter, Kampfkunst, Security : http://www.langschwert.de
Verein f. trad. jap. Kampfkünste : http://www.schwertsport.de




Re: Zeichen

von Jana Detlef » Dienstag, 3. Februar 2004



Klaus Kessler < XXXX@XXXXX.COM > schrubte:

nett, aber ich nehme schon immer meinen "Schmuck" nachts ab
ja auch meinen O-Ring
aber ich tue das nicht ohne einverständnis

Jana





Re: Zeichen

von Hans » Donnerstag, 5. Februar 2004



An alle freundlichen Menschen, die mir geantwortet haben:

Herzlichen Dank für eure netten Vorschläge - es wird doch fürs erste
eine Goldkette werden ;-) (dezent aber wenn frau die Bedeutung kennt ... ;-)


Hans



If you have any questions, you can contact us: admin#mofeel.net     Spam Report