Fragen zu eVB-Programmen und WM Version 5.0

von Klaus Hirschelmann » Donnerstag, 2. Juni 2005



Hallo,
für den Eigenbedarf hatte ich mir für verschiedene Anwendungen eVB-Programme
geschrieben und war mit den Ergebnissen auch soweit zufrieden. Nun frage ich
mich, was die bevorstehende Einführung von Windows Mobile Version 5.0
bedeutet. In einigen Monaten werden vermutlich alle angebotenen PDA's nur
noch diese Version des Betriebssystems verwenden. Werden meine mit dem alten
eVB 3.0 erstellten Programme damit überhaupt noch lauffähig sein? Wird die
bisherige Runtimebibliothek auch weiterhin nutzbar sein? Von MS kann man in
dieser Hinsicht sicherlich keine Unterstützung mehr erwarten. Für zukünftige
Programmprojekte wird sich ein Umstieg auf VS.NET vermutlich doch nicht
vermeiden lassen.

Über die Beantwortung meiner Fragen oder sonstige Kommentare zum Thema würde
ich mich sehr freuen.
Klaus Hirschelmann







Re: Fragen zu eVB-Programmen und WM Version 5.0

von Wolfgang Rolke » Donnerstag, 2. Juni 2005



Hallo Klaus.



Nein, im ROM wird sich neben der alten MFC 3.0-Klassenbibliothek
und einer abgespeckten MFC 8.0-Klassenbibliothek (die für PPC und
SP einheitlich ist) nur noch das neue, erweiterte .NET Compact
Framework befinden. Da ist dann absolut kein Platz mehr für die
eVB-Laufzeitbibliothek.
Viele Gerätehersteller werden wegen des Platzmangels sogar auf die
MFC 8.0 verzichten (laut Microsoft optional), was uns Entwicklern
das Leben ebenfalls schwerer machen wird.


Nein. Siehe folgende Artikel:
http://msdn.microsoft.com/smartclient/default.aspx?pull=/library/en-us/dnppcgen/html/devtoolsmobileapps.asp
http://msdn.microsoft.com/smartclient/default.aspx?pull=/library/en-us/dnppcgen/html/migration_developers_faq.asp


Was allerdings nicht mehr kostenfrei sein wird. Zum Glück wird das
Entwickeln für Embedded Devices auch mit der ca. $199 teuren Standard-
Version des Visual Studio 2005 möglich sein.

Gruß Wolfgang




Re: Fragen zu eVB-Programmen und WM Version 5.0

von Klaus Hirschelmann » Freitag, 3. Juni 2005



Hallo Wolfgang,
vielen Dank für die Antwort. Wenn ich es richtig verstanden habe, dann
werden alle mit eVB erstellten Programme mit dem Standard Betriebssystem
zukünftiger PDA's nicht mehr nutzbar sein. Das bedeutet letztendlich, daß
man sie in absehbarer Zeit auf dem Müll werfen kann!
Was die Umstiegsmöglichkeit auf ein zukunftsfähiges und noch bezahlbares
Entwicklungssystem betrifft, so wird man auf das Erscheinen der
Standard-Version von Video Studio 2005 warten müssen.

Gruß
Klaus





If you have any questions, you can contact us: admin#mofeel.net     Spam Report