Email versenden mit CDO.Message

von Mandy H. » Freitag, 10. Oktober 2003



Hallo,

ich versuche aus ASP heraus eine Email mit CDO zu
verschicken. Was anscheinend auch soweit klappt nach der
Meldung die er ausgibt, wenn Err.Number = 0, nur kommt
diese Mail nie an.
Hier mein Code:

Dim objMail
Set objMail = Server.CreateObject("CDO.Message")

objMail.From = " XXXX@XXXXX.COM "
objMail.Cc = " XXXX@XXXXX.COM "
objMail.To = " XXXX@XXXXX.COM "
objMail.Subject = "Ihre Anzeige"

On Error Resume Next

objMail.Send
Set objMail = Nothing

If Err.Number = 0 Then
Response.Write("Nachricht wurde versendet!")
Else
Response.Write("Fehler! Email wurde nicht versandt")
Response.Write("Fehlerbeschreibung: " & Err.Description)
Response.Write("<BR>")
Response.Write("Fehlernummer: " & Err.number)
Err.Number = 0
End If
On Error Goto 0

Hat jemand einen Tip, warum die Mail nicht ankommt?SMTP
Dienst habe ich konfiguriert(IP Adresse angegeben etc.),
die cdosys.dll existiert unter system32. Muß Microsoft
Outlook installiert sein?
Genauer Infos über Einstellungen gebe ich natürlich.

Danke & Gruß Mandy



Re: Email versenden mit CDO.Message

von Stefan Falz [MVP] » Freitag, 10. Oktober 2003



Hallo Mandy ohne Nachname,




abgesehen davon, dass die Mail keinen Text hat, sieht das
schon mal OK aus. Aber du solltest keine Adressen einer
bestehenden, dir aber nicht gehörenden Domain hier rein-
schreiben.


Schau doch mal ins Ereignislog, bzw. in die Ordner "Queue"
und "Badmail" unterhalb von X:\inetpub\mailroot\. Dort
sollte die Mails ggfs. noch drinstehen, falls der Versand
fehlgeschlagen ist.

--
Tschau, Stefan
MS MVP für ASP / ASP.Net
http://aspnet.codebooks.de/ - Das ASP.Net Codebook (VB.Net)
http://asp.codebooks.de/ - Das ASP Codebook
http://www.aspfaq.de/ - Active Server Pages FAQ




Re: Email versenden mit CDO.Message

von Mandy H. » Freitag, 10. Oktober 2003



Hallo Stefan,

danke schon mal für deine Antwort. Als Adresse nehm ich
eine Adresse, die ok ist.
In dem Ordner Queue unter Mailroot sind ziemlich viele
Mails.
Das CDO ist doch für Windows Server 2003 gedacht oder? Ich
weiß leider echt nicht mehr, wo ich noch ansetzen kann.
Hast du vielleicht einen guten Link, wo ich mich noch
belesen kann, auch wenn ich schon ziemlich viele Seiten
durchgegangen bin.

Gruß Mandy

(VB.Net)



Re: Email versenden mit CDO.Message

von Olaf Lüder [MVP] » Freitag, 10. Oktober 2003



Hallo Mandy,




Dann hat es soweit ja schonmal geklappt ;-)
Der SMTP-Dienst kann die Mails 'nur' nicht zustellen/weiterleiten. Du
solltest diesbzgl. Hinweise bzw. Fehlermeldungen in der Ereignisanzeige
finden. Poste diese doch mal.

--
Gruß, Olaf
MS MVP ASP / ASP.NET



Re: Email versenden mit CDO.Message

von Mandy H » Freitag, 10. Oktober 2003



Hallo Olaf,

in der Ereignisanzeige bekomme ich zwei Warnungen für
SMTPSVC. Folgende Meldungen sind darin enthalten:

Fehler bei der Nachrichtenübermittlung an
Remotedomäne 'manpower.de'; Ursache: Es konnte keine DNS-
Bindung an den Zielserver hergestellt werden.

In der anderen Warnung:

Fehler bei der Nachrichtenzustellung an die
Remotedomäne 'de.manpower.com'. Die Fehlermeldung ist 'Es
ist ein SMTP-Protokollfehler aufgetreten.
'. Die SMTP-Aktionsart, die den Fehler ausgelöst hat,
ist 'RCPT'. Die Antwort vom Remoteserver ist '550 5.7.1
Unable to relay for XXXX@XXXXX.COM
'.

In der Netzwerkumgebung und Internetprotokolle(TCP/IP) ->
DNS Suffixe ist die Domäne angegeben, auf welche der
Rechner zugreift. Muß dies noch wo eingestellt werden,
damit er die Adressen findet bzw. die mails dort ankommen?

Gruß Mandy


zustellen/weiterleiten. Du
Ereignisanzeige



Re: Email versenden mit CDO.Message

von Mandy H » Freitag, 10. Oktober 2003



Ich noch mal.
Nach dem ich noch eine Einstellung im SMTP Server
vorgenommen(bei Smarthost den ExchangeServer angegeben),
bekomme ich jetzt bei der Ereignisanzeige folgende Warnung:

Fehler bei der Nachrichtenzustellung an die
Remotedomäne 'de.manpower.com'. Die Fehlermeldung ist 'Es
ist ein SMTP-Protokollfehler aufgetreten.
'. Die SMTP-Aktionsart, die den Fehler ausgelöst hat,
ist 'RCPT'. Die Antwort vom Remoteserver ist '550
Relaying is prohibited
'.

Vom Outlook klappt es doch auch Mail über den
ExchangeServer zu verschicken, warum ist es dann über CDO
verboten?
Noch einen Tip?
Danke & Gruß Mandy


zustellen/weiterleiten. Du
Ereignisanzeige



Re: Email versenden mit CDO.Message

von Olaf Lüder [MVP] » Samstag, 11. Oktober 2003



Hallo Mandy,




Weil Du Dich über Outlook authentifizierst.


Du mußt die IP-Adresse(n) des Web-Servers bei den Relay-Einstellungen
eintragen bzw. erlauben, vgl.:

http://www.msexchangefaq.de/internet/relay.htm

--
Gruß, Olaf
MS MVP ASP / ASP.NET



If you have any questions, you can contact us: admin#mofeel.net     Spam Report