Probleme mit Kombifeld

von André Wender » Mittwoch, 3. September 2003



Howdy folks,

erst einmal die "Ausgangslage":
In einem Formular befindet sich folgendes "Kombifeld":

<select size="1" name="Auswahl">
<option value="none">choice</option>
<%while not objRS.EOF%>
<option value="<%=objRS("ModID")%>"><%=objRS("ModName")%></option>
<%objRS.MoveNext
wend
%>
</select>

Dieses "Kombifeld" wird dynamisch aus einer Tabelle erzeugt. Klappt
prima, alles OK.
Nur der Vollständigkeit halber: die Tabelle sieht wie folgt aus (habe
nur die wichtigen
beiden Spalten angegeben, by the way: DBMS ist SQL-Server 7):

ModID ModName
1 Softail Custom
2 Fat Boy
3 Low Rider
etc....

Wenn nun ein Benutzer einen Eintrag aus dem Kombifeld auswählt, soll der
Wert
"ModID" in einem im Formular befindlichen Textfeld ausgegeben werden.
Jetzt das Problem:
diese Ausgabe des gewählten Eintrages im "Kombifeld" soll sofort nach
der Auswahl - und nicht
erst nach Senden der Seite an den Server - erfolgen. Mit einer "onClick"
Prozedur und JavaScript
wäre dies natürlich möglich, nur darf hier JavaScript (aber auch
JScript) nicht eingesetzt werden!!!
Ist dies überhaupt mit VBScript/ASP möglich??? Wenn "JA": wie denn?
Gäbe es ferner eine Möglichkeit, den "Anzeigetext" der gewählten Zeile
im "Kombifeld" -
also den durch "ModName" repräsentierten Text - weiter zu verarbeiten
(ggf. ebenfalls
in einem Textfeld des Formulars anzuzeigen - vor Absenden des
Formulars)?

Puh, ich komme damit leider nicht weiter. Vielleicht kann mir ja jemand
von euch helfen.

Vielen Dank im voraus

André






Re: Probleme mit Kombifeld

von Stefan Falz [MVP] » Mittwoch, 3. September 2003



Hallo André,




Nein. Ohne RoundTrip zum Server bleibt nur _clientseitiges_ Skript.
Und da du das nicht verwenden darfst, gehts halt nicht.

--
Tschau, Stefan
MS MVP für ASP / ASP.Net
http://aspnet.codebooks.de/ - Das ASP.Net Codebook
http://www.aspfaq.de/ - Active Server Pages FAQ




If you have any questions, you can contact us: admin#mofeel.net     Spam Report