Re: Ergänzung (zu: PCI-Karte mit se riellen Ports)

von Michael Molthagen » Montag, 18. August 2003



Hallo Gerald,

Gerald Eischer schrieb:
> Michael Molthagen < XXXX@XXXXX.COM > schrieb:
>
>>Nachdem ich nun weiß, daß die serielle PCI-Karte unter Windows und Linux
>>tut, sie also in Ordnung ist,
>
> Auf dem Rechner mit eCS? Es ist auch eine Inkompatibilität zwischen
> PCI-Karte und PCI-Bus denkbar.

Auf meinem einen Rechner habe ich nur eCS, auf dem anderen eigentlich
nur Windows und Linux, aber auch ein Test-eCS. Auf dem tut sie auch
nicht unter eCS (weder mit COM.SYS noch mit SIO2K), wohl aber unter
Windows und Linux.

>>Habe ich jetzt nach ausführlicher Befragung von SIO2Ks PCI.EXE und dem
>>PCI+AGP Sniffer alles korrekt eingetragen, und beim Booten werden die
>>beiden Ports der Karte auch als COM3 und COM4 erkannt. Das SIO2SK-Log
>>sagt, das alles in Ordnung ist.
>
> Hast du logger.exe verwendet?

Ja. An COM2 (erster Port der PCI-Karte) hängt ein OS/2-kompatibles
Fax-Modem, ich habe ZOC benutzt, um auf das Modem zuzugreifen. Nach dem
ZOC auf COM2 zugreift, beschwert er sich erst einmal über ein fehlendes
CTS-Signal. Danach gebe ich dann z.B. "ati3" ein.

08-18 171920 G:\ZOC\ZOC.EXE is attempting to open COM2
08-18 171920 UART at I/O port 0C800 (hex) is active and using IRQ 10
08-18 171920 UART$ allowed open of its device number 2
08-18 171920 Open successful. The open count is now 1

08-18 171920 G:\ZOC\ZOC.EXE is attempting to Close COM2
08-18 171920 UART$ allowed Close of its device number 2
08-18 171920 Close successful. The open count is now 0

08-18 171920 G:\ZOC\ZOC.EXE is attempting to open COM2
08-18 171920 UART at I/O port 0C800 (hex) is active and using IRQ 10
08-18 171920 UART$ allowed open of its device number 2
08-18 171920 Open successful. The open count is now 1

08-18 171920 G:\ZOC\ZOC.EXE issued IOCtl 73, Read Device Control Block
(DCB).

08-18 171920 G:\ZOC\ZOC.EXE issued IOCtl 46, Set Modem Control Signals.
The OnMask and OffMask parameters are: 2h, FFh.

08-18 171920 G:\ZOC\ZOC.EXE issued IOCtl 43, set bit rate from 32 bit
value. The passed value is: 38400

08-18 171920 G:\ZOC\ZOC.EXE issued IOCtl 42, Set Line Characteristics.
The DataBit, Parity, and StopBit parameters are: 8, 0, 0

08-18 171920 G:\ZOC\ZOC.EXE issued IOCtl 53, Write Device Control Block
(DCB). The write and read timeout values are: 20, 300. The
flags1, flags2, and flags3 values are: 9h, 80h, 2h. The
error replacement, and break replacement characters are: 0h,
0h. The x-on and x-off characters are: 11h, 13h

08-18 171920 G:\ZOC\ZOC.EXE issued IOCtl 73, Read Device Control Block
(DCB).

So, und ab jetzt wiederholen sich IOCtl 53 und 73 in einer
Endlosschleife, und nichts geht mehr.


Irgend eine Idee, was da schief geht?


Danke für alle Ideen und Hinweise,

Grüßle/2,

Michael

--
Home Page: www.molthagen.de/michael
E-Mail-Hinweise: www.molthagen.de/michael/email.htm
*** Genug von Viren, Würmern, Trojanern?
*** Dann OS/2: www.molthagen.de/michael/os2




If you have any questions, you can contact us: admin#mofeel.net     Spam Report