Borland: CodeGear-Verkauf perfekt

von Robert Wachtel » Mittwoch, 7. Mai 2008



In einer Pressemitteilung hat Borland heute zusammen mit den Ergebnissen des ersten Quartals diesen Jahres den endgültigen Abschluss einer Vereinbarung zum Verkauf der Tochterfirma CodeGear an Embarcadero Technologies bekannt gegeben.

Der Verkaufspreis liegt bei ungefähr 23 Millionen US-$.

Quelle: http://phx.corporate-ir.net/phoenix.zhtml?c=112793&p=irol-newsArticle&ID=1141119

Interessantes Detail ist, dass Embarcadero Technologies letzten Monat wohl selbst erst von Thoma Cressey Bravo - einer Private Equity Gesellschaft - erworben wurde.

Quelle: http://www.embarcadero.com/news/press_releases/ThomaCressyEquityAcquisition.html

Robert

--
http://blog.robertsoft.de/




Borland: CodeGear-Verkauf perfekt

von Robert Wachtel » Mittwoch, 7. Mai 2008



In einer Pressemitteilung hat Borland heute zusammen mit den Ergebnissen des ersten Quartals diesen Jahres den endgültigen Abschluss einer Vereinbarung zum Verkauf der Tochterfirma CodeGear an Embarcadero Technologies bekannt gegeben.

Der Verkaufspreis liegt bei ungefähr 23 Millionen US-$.

Quelle: http://phx.corporate-ir.net/phoenix.zhtml?c=112793&p=irol-newsArticle&ID=1141119

Interessantes Detail ist, dass Embarcadero Technologies letztes Jahr wohl selbst erst von Thoma Cressey Bravo - einer Private Equity Gesellschaft - erworben wurde.

Quelle: http://www.embarcadero.com/news/press_releases/ThomaCressyEquityAcquisition.html

Robert

P.S.: Hoffentlich kam mein Cancel noch rechtzeitig - hatte noch einen typischen Copy'n'Paste-Fehler im vorhergehenden Post.

--
http://blog.robertsoft.de/



Re: Borland: CodeGear-Verkauf perfekt

von Frank Schindler » Mittwoch, 7. Mai 2008




"Robert Wachtel" < XXXX@XXXXX.COM > schrieb


na hoffentlich bringt es was und nicht ur den Tot von Delphi!







Re: Borland: CodeGear-Verkauf perfekt

von Robert Wachtel » Mittwoch, 7. Mai 2008



Moin!



Davon sind wir hoffentlich noch weit weg. Die Frage ist, wo der Zug hingeht. Embarcadero macht für mich nicht den Eindruck einer Softwareschmiede für die breite Masse...

Robert

--
http://blog.robertsoft.de/





Re: Borland: CodeGear-Verkauf perfekt

von Frank Schindler » Mittwoch, 7. Mai 2008




"Robert Wachtel" < XXXX@XXXXX.COM > schrieb


DB-Entwicklung ist schon recht breit und ausbaufähig ist das bei Delphi.

Ein paar DB-Tools, die mir erlauben effektiv DB-Anwendungen zu erstellen,
könnte ich schon gebrauchen.

Ich denke aber, das die eher weitermauscheln werden ...





Re: Borland: CodeGear-Verkauf perfekt

von Robert Wachtel » Mittwoch, 7. Mai 2008



Moin!



Wobei aber der Produktfokus von Embarcadero zumindest z.Zt. eher noch im Enterprise-Umfeld zu sehen ist (auch preislich <g>). Für mich persönlich ist eine stärkere Integration von Tools für die Verwaltung von Enterprise-Datenbanken sicherlich nicht als Nachteil zu werten <veg>.


David I. hat schon verkündet, dass sie alle Angestellte von Embarcadero werden...

Robert

--
http://blog.robertsoft.de/





Re: Borland: CodeGear-Verkauf perfekt

von Henrik Kehm » Donnerstag, 8. Mai 2008






Dort steht: "With more than $100 million in annual revenue and over 500
employees worldwide, the combined companies will operate under the
Embarcadero Technologies name."

Also: Borland -> Inprise -> Borland -> Codegear -> Embarcadero ???

Beste Grüße
Henrik




Re: Borland: CodeGear-Verkauf perfekt

von Matthias Eissing » Donnerstag, 8. Mai 2008







Borland -> Inprise -> Borland -> DevCo -> Codegear -> Embarcadero

(!) :-)

--
cu://Matthias.Eissing.de



Re: Borland: CodeGear-Verkauf perfekt

von Frank Schindler » Donnerstag, 8. Mai 2008




"Robert Wachtel" < XXXX@XXXXX.COM > schrieb


Ich verstehe z.b. nicht, warum Borland nicht ein komplettes durchdachtes
Gerüst für eine DB-Anwendung für Unternehmen anbietet, ähnlich wie das SAP
tut. Mit den entsprechenden Admin-Tool kann man da sicher einigen Umsatz
machen. d.h. ein mehrsprachiges Programm, clusterfähige DB, UserIdentsystem,
Multitier... usw. entsprechende Komponenten zur Erweiterung und nat.
Schulungen etc.

... da fehlen wohl die Visionen?
Manche Komponenten sind zwar nett, aber doch mehr als Studie für Anfänger
geeignet, als zum produktiven Einsatz.








Re: Borland: CodeGear-Verkauf perfekt

von Stephan Plath » Donnerstag, 8. Mai 2008







Borland -> Inprise -> Borland -> Borland
|
+-> DevCo -> CodeGear
+
Embarcadero -> Embarcadero

Grüße, Stephan



Re: Borland: CodeGear-Verkauf perfekt

von Rudy Velthuis » Donnerstag, 8. Mai 2008







Plus 7 Millionen die Borland noch (von CodeGear) bekommt. Also ingesamt
30 Millionen.
--
Rudy Velthuis http://rvelthuis.de

"Friends applaud, the Comedy is over."
-- Ludwig von Beethoven, dying words



Re: Borland: CodeGear-Verkauf perfekt

von Rudy Velthuis » Donnerstag, 8. Mai 2008







War auch mein erster Gedanke, aber es sieht nicht so aus das es
schlecht ist für Delphi. Im Gegenteil.

--
Rudy Velthuis http://rvelthuis.de

"You got to be careful if you don't know where you're going,
because you might not get there." -- Yogi Berra



Re: Borland: CodeGear-Verkauf perfekt

von Rudy Velthuis » Donnerstag, 8. Mai 2008








Nein, und darum ergänzen die und CodeGear sich prächtig.

--
Rudy Velthuis http://rvelthuis.de

"640K ought to be enough for anybody."
-- Bill Gates (1955-), in 1981



Re: Borland: CodeGear-Verkauf perfekt

von Rudy Velthuis » Donnerstag, 8. Mai 2008








DevCo war nie ein richtiger Name, und ich vermute, CodeGear bleibt
CodeGear, also kann man das etwas abkürzen:

Borland -> Inprise -> Borland -> Codegear

--
Rudy Velthuis http://rvelthuis.de

"We all agree that your theory is crazy, but is it crazy enough?"
-- Niels Bohr (1885-1962)



Re: Borland: CodeGear-Verkauf perfekt

von Robert Wachtel » Donnerstag, 8. Mai 2008



Moin!



Nö, dass der Name CodeGear verschwindet, ist doch schon offiziell verlautbart worden. In der Pressemitteilung http://www.embarcadero.com/news/press_releases/codegear_050708.html heisst es :

"[...] the combined companies will operate under the Embarcadero Technologies name. [...]"

und

"[...] The transaction is expected to close by June 30, 2008. Until then, Embarcadero will continue to operate as an autonomous entity and CodeGear will remain a division of Borland Software. [...]"

Also ist CodeGear am 1.7.2008 Geschichte.

Robert

--
http://blog.robertsoft.de/





If you have any questions, you can contact us: admin#mofeel.net     Spam Report