Re: [CALC][SO 5.2...] Dokument erstreckt sich üb er unnötig viele Seiten

von Jürgen Gerkens » Mittwoch, 1. Oktober 2003



Marc Santhoff haute in die Tasten:

>> Beim ausdrucken dieses Machwerkes kriege ich regelmäßig einen Hals.
>
> Mit SO5.2 oder Excel?

Mit Excel in der Firma sowieso, aber das liegt an den grausem schlechten
NT4 Treibern für unsere HP Drucker, d.h. war hier nicht gemeint.

> Das heißt Du hast ein Tabellenblatt, dessen Breite bei der
> eingestellten Schriftgröße genau A3 quer oder etwas weniger
> beträgt(?).

In der unter Seitenformat eingestellten Skalierung soll es passend auf A3
geschubst werden.

>> Was zur Hölle kann da los sein?
>
> Ich will Dich nicht mit Grundlagen ärgern, aber hast Du mal mit
> "Druckbereichen" versucht, die Größe des AUsdruckes in SO zu bändigen?
> (Format -> Druckbereiche -> Festlegen/Bearbeiten)

Jup, hatte ich schon, dennoch lag hier tatsächlich der Wurm. Drei der
vier Ecken des Druckbereiches bestehen aus zusammengefaßten Zellen. Damit
hatte SO beim Markieren schon immer gewisse Probleme. Markiert man den
Druckbereich einfach mit der Maus, fehlen entweder Teile oder man bekommt
auch hier wieder 2 oder 4 statt 1 Blatt. Deswegen hatte ich inzwischen an
ganz anderer Stelle nach der Ursache gesucht. Nachdem eben per Maus eine
Zeile mehr befummelt und dieses manuell korrigiert hatte, paßte es dann
in der Tat. Schöne Dank.

> Und das Seitenformat des DOkumentes auf A3 eingestellt?

Na lego, das sowieso.

Schönen Dank, was trinkst Du?

Das Problem lag einmal mehr bei der Behandlung zusammengefasster Zellen
in SO. Da müßten Calcies und QS IMHO viel mehr mit testen.

cu l8er @ de.comp.office-pakete.staroffice.*
Jürgen Gerkens
the :-) in .com




Re: Re: [CALC][SO 5.2...] Dokument erstreckt sich üb er unnötig viele Seiten

von Marc Santhoff » Donnerstag, 2. Oktober 2003






[...]

Bitte, gern.

Ich trinke Wasser, manchmal mach' ich es auch heiß und lasse es über
gerollte, kleine Blätter oder gemahlene Bohnen laufen. Aber laß' mal -
höchstens wenn ich auf dem Sternenfressen auftauchen sollte (November,
brrrr) , könntest Du mir mal ein Laberwasser ausgeben ;).


Nun ja, an 5.2 wohl nicht mehr. Aber manchmal bekomme ich auch den
EIndruck, daß die Gesamtfehlermenge in OOo/SO konstant bleibt ...

Gruß,
Marc



If you have any questions, you can contact us: admin#mofeel.net     Spam Report