Eierausblasvorbereitungen (was:Re: Aus gepustete Eier innen säubern?)

von Mikel Schamboeck » Dienstag, 13. März 2007



Hi Olaf,

Olaf Schinkel schrieb:

>> Vielleicht bin ich ja nur Grobmotoriker, aber bei meiner Frau
>> sieht die Bilanz noch mieser aus. ;)

> Ihr wisst, daß man da nicht mit einem 10mm Bohrer, eine Hammer, o.ä.
> rangeht?

Is scho recht ... :)


> Es gibt da so Eieranpikser.

Die hinterlassen i.d.R. nur ein Loch mit hoechstens 1mm, damit bekommt
man kein Ei ausgeblasen. Man muss das Loch also noch vergroessern.
Ich habe das bis jetzt mit einem kleinen Kreuzschlitz-Schraubenzieher
gemacht, will aber nicht recht klappen.
Mit einem Messer o.ae. bricht meist zuviel weg.

Ich seh schon, ich brauch ne Eierausblasmaschine.

Bye,
Mikel



If you have any questions, you can contact us: admin#mofeel.net     Spam Report